Tipps für Online-Dating Nach 50

Hier bin ich … über fünfzig und Dating. Es ist Neuland für mich, denn ich habe wirklich noch nie datiert. Beide meiner früheren Beziehungen nur irgendwie materialisiert … wir zufällig auf einander … es gab Attraktion … also ging ich mit ihm. Mit anderen Worten, ich habe nie wirklich wählte bewusst entweder Mann. Nun verstehen Sie mich nicht falsch … Ich habe die Liebe jeden von ihnen zu der Zeit … so schien es. Der erste heiratete ich und war mit 11 Jahren … und das zweite war ich seit 17 Jahren beteiligt mit. Bill, der meine zweite Beziehung war, halte ich auf „die Liebe meines Lebens“ ganz in der Nähe sein. Er starb vor zwei Jahren weg … also mein Wagen in die Dating-Welt.

Dating hat sich wirklich aufgewühlt „die Stimmen“! diejenigen, die in meinem Kopf nicht nur … aber viele von denen zu Freunden und Familie. Sie sind wie Dämonen warten, um zu attackieren! Ich habe einen Sohn, der mich gar nicht auf dem neuesten Stand wollen … einige, die versuchen, mich davon zu überzeugen, dass alle Menschen Lügner sind und nicht trauen kann … und schließlich diejenigen, die mich ermutigen lassen lose, Spaß haben, genießen die Sex und nicht so schwerwiegend sein. Das Schlimmste von allem sind diejenigen, die, dass es vorschlagen, sind keine Männer verfügbar bisher in meinem Alter oder dass jeder I Datum der letzte sein kann!

Am einfachsten ist es, die „andere Stimmen“ auszusperren. Ich glaube nicht alle Menschen schlecht sind … Ich denke, ich verdiene eine gesunde Beziehung mit einem Mann zu haben … und zwar nicht insgesamt prüde, ich bin nicht bereit, nur Sex mit jedem Kerl, dass ich treffen. Die „inneren Stimmen“ sind eine andere Geschichte. Sie sind diejenigen, die meine Würdigkeit fragen und verursachen mir Verhalten und Aussagen zu hinterfragen.

Ich muss Ihnen sagen, dass ich wahrscheinlich mit mindestens 20 verschiedenen Männern gewesen sind … 3, die ich tatsächlich datiert. Alle wurden über Online-Dating-met. Ich habe gelernt, es gibt viele in mehr als 50 Frauen interessierte Männer … es gibt viele feine Herren, die nicht Lügner sind und Sie treffen können und nicht Sex am ersten Tag haben! Wenn die „anderen Stimmen“ sprechen … Ich lächle und entlassen ihre Kommentare nur. Und wenn die „inneren Stimmen“ beginnen mir meine Attraktivität zu machen Zweifel und / oder Würdigkeit, entlassen ich sie auch!

Sie wundern sich vielleicht, wie ich so leicht all diese inneren und äußeren Rat entlassen. Es ist einfach. Ich bin ein Clairgnostic … derjenige, der an Gott glaubt, Geist oder höhere Macht, weil ich ihn erlebt haben / Sie / Es. Clairgnosis wird erreicht, wenn man eine interaktive Beziehung zu Gott entwickelt, Geist oder höherer Macht, wo die Kommunikation ein Rücken und her Prozess. Ich mag den Leuten sagen, dass es wie „das Gefühl der virtuelle Umarmung Gottes“ ist. Es ist diese besondere Beziehung zu Gott, der mir alles in einer anderen Perspektive setzen ermöglicht. Und wenn die „Stimmen“ beginnen … Ich frage mich Geist sie zum Schweigen zu helfen. Die Stille schafft Raum für göttliche Führung durch zu kommen … was es tut!